Team Herren 2

Kreisliga A West

Tabelle Ergebnisse Spielplan

Coach: Aleksander Vukovic

TrainingZeitHalle
Montag 20:30 - 22:30 2 - Sportpunkt
Donnerstag 19:00 - 20:30 1 - Sportfabrik
Mit 11 gewonnnen Spielen geht die 2. Herren aus der Saison 2016/17 und belegte damit punktgleich mit dem 4. der Liga TUS Hornau den 5. Platz der Kreisliga A West. In der aktuellen Saison 2017/18 kann das Team von Coach Aleksander Vukovic auch einen nahezu unveränderten Kader zurückgreifen und hat sich im Coachingteam sogar noch verstärkt. Markus Muhler intensiviert das Training und verstärkt die Begleitung an der Seitenlienie. Damit wird der Angriff auf das obere Drittel der Tabelle wieder ins Rollen kommen.

Saison 2016/17 Saison 2015/16 Saison 2014/15 Saison 2013/14
2015-06 Herren 3 Teamfoto


(Stand 06/2015) Spieler (von links nach rechts): Alexander Sverdlov (Zugang von Herren 3), Jonathan Gutermuth, Hendrik Kollmann, Gregor Jungnitsch, Alexander Scherf, Mathias Roth, Aleksander Vukovic (Coach), Michael Fritsch, Daniel Waibel, Tim Brinkschulte (Zugang), Jakob Eich, Christian Rudowski und Jan Kordes. Auf dem Bild fehlen: Can Sahin, Luc (Zugang), Henning Pütz, Dimitrios Gkatzogiannis, Johannes Luderich. Abgänge: Jan Dillig (zu Höherem berufen), Peter Kutz (ausgeliehen an Atlanta), Baris Meretuk (gewechselt zu den Adidas Allstars), Christopher Itter (verlorengegangen) und Nicolai Bader (getraded).

Sehnsucht Gerlingen FTG 2. Herren

Die 2. Herren der FTG hat sich am vergangenen Wochenende in bestechender Frühform gezeigt. Das Team gewann das Turnier "Sehnsucht 2017" in Gerlingen bei Stuttgart. Dabei setzte sich die 2. Herren gegen acht weitere Herrenmannschaften durch.

In der Vorrunde am Samstag konnte die Mannschaft von Trainer Aleks Vukovic drei seiner vier Spiele gewinnen und musste sich nur dem SV Böblingen geschlagen geben - einem Team, das mit Oberligaspielern gespickt war. Das erste Spiel der Finalgruppe entschieden die Frankfurter am späten Samstagnachmittag wieder für sich.

Auch bei der Feier am Samstagabend zeigte die 2. Herren der FTG eine starke Leistung. Bier, Alsterwasser, Gin Tonic und Rum Cola liefen über die Ladentheke. Insbesondere Center Max Muth zeigte eine herausragende Leistung: Er verzeichnete schon nach dem Abendessen mehr als einen Liter Bier auf seinem Konto. Bis in die frühen Morgenstunden kämpfte die FTG um den Sieg in der Verlängerung, musste sich aber den Rheumsalben geschlagen geben.

Die Revanche folgte nach einer kurzen Nacht am nächsten Morgen, als die Teams in der Halle wieder aufeinandertrafen. Der Vergleich mit den Rheumasalben ging diesmal an die FTG. Im letzten Spiel, das erneut gegen den SV Böblingen ausgetragen wurde, zeigte die 2. Herren eine starke Leistung und konnte durch einen Dreier kurz vor Schluss den Sieg und damit einhergehenden Turniererfolg sichern.


-- Partner --

Wenn Du Beiträge erstellen oder ändern möchtest, melde Dich bitte an.

Text danach

Trainingszeiten

Training

Teams. Trainingszeiten. Wer traininert wann und wo.

Trainingszeiten

News

Erfolge. Misserfolge. Events. Die letzten Nachrichten ...

Schiedsrichter-Ansetzungen

Schiedsrichter

Ansetzungsplan der FTGF. Wer von unseren Schiedsrichtern leitet welches Spiel.

Frequently Asked Questions

Noch Fragen?

Antworten rund um den Basketball, die Abteilung, den Verein, die Webseite ...