Teams und Training

Teams der FTG Basketball Abteilung

TeamLigaCoachTrainingZeitHalle
1. Herren Landesliga Süd Andreas Nagy Dienstag
Donnerstag
21:00 - 22:30
20:00 - 22:00
2 - Sportpunkt
1 - Sportfabrik
1. Damen Landesliga Süd Markus Muhler Dienstag
Donnerstag
19:00 - 20:30
18:30 - 20:00
3 - Liebigschule (alte Halle)
1 - Sportfabrik
2. Herren Kreisliga A West Aleksander Vukovic
(Markus Muhler)
Montag
Donnerstag
20:30 - 22:30
19:00 - 20:30
2 - Sportpunkt
1 - Sportfabrik
2. Damen Bezirksliga Andrea Kelm
(Markus Muhler)
Donnerstag 20:30 - 22:00  1 - Sportfabrik
3. Herren Kreisliga A West Stefan Zimmer Dienstag
Freitag
20:30 - 22:00
19:30 - 21:30
3 - Liebigschule (alte Halle)
3 - Liebigschule
4. Herren Kreismeisterschaft Ü40 Stefan Zimmer Montag 21:00 - 22:30 3 - Liebigschule (neue Halle)
(neue Halle)
MU 18
(2000/01)
kein Spielbetrieb Denis Müller Montag
Donnerstag
19:30 - 21:00
17:00 - 19:00
3 - Liebigschule (alte Halle)
1 - Sportfabrik
MU 16
(2002/03)
Kreisliga Denis Müller Montag
Donnerstag
19:30 - 21:00
17:00 - 19:00
3 - Liebigschule (alte Halle)
1 - Sportfabrik
U 14 (m/w)
(2004/05)
Bezirksliga und
Kreisliga
Malik Zahari
(Jonathan Gutermuth)
Montag (Anf.)
Montag (Fortg.)
Dienstag (Anf.)
Dienstag (Fortg.)
Donnerstag (alle)
Freitag (Fortg.)
17:30 - 18:30
18:00 - 19:30
18:00 - 19:00
17:30 - 19:30
15:00 - 17:30
18:00 - 19:30
4 - Ebelfeldschule
3 - Liebigschule (alte Halle)
4 - Ebelfeldschule
3 - Liebigschule (alte Halle)
1 - Sportfabrik
3 - Liebigschule (alte Halle)
U 12 (m/w)
(2006 und jünger)
Kreisliga Jonathan Gutermuth
(Malik Zahari)
Montag (Anf.)
Montag (Fortg.)
Dienstag (Anf.)
Dienstag (Fortg.)
Donnerstag (alle)
Freitag (Fortg.)
17:30 - 18:30
18:00 - 19:30
18:00 - 19:00
17:30 - 19:30
15:00 - 17:30
18:00 - 19:30
4 - Ebelfeldschule
3 - Liebigschule (alte Halle)
4 - Ebelfeldschule
3 - Liebigschule (alte Halle)
1 - Sportfabrik
3 - Liebigschule (alte Halle)

 

Beim Oberliga Absteiger aus Heppenheim konnten die ersten Damen der FTG ihren ersten Sieg im ersten Saisonspiel einfahren. Schon bei Treffpunkt konnte man eine gewisse Angespanntheit feststellen. Auch die grössere Halle mit Parkettboden konnte dies nicht verringern. Der Spielverlauf lief nicht unbedingt so wie man es erwartet hatte, eins um andere Mal wurde man von den schnelleren Gegnern klassisch überrannt, den Größenvorteil konnte man (noch) nicht ausnutzen da von außen auch kaum Körbe gelangen, wurde vom Gegner innen zu gemacht. Trotz allem ging man mit einer 40:29 Führung in die Halbzeit. Ab der 24.Spielminute drohte das Spiel zu kippen. 5 aufeinanderfolgende Ballverluste wurden in 8 Punknte von den Heppenheimerm umgewandelt. Nur von der Viertelpause unterbrochen ging der Run des Gastgebers weiter und konnte auf 47:46 verkürzt werden. Die letzten 7 Punkte des Viertels konnten die FTG Damen wieder machen, vorallem eine cool aufspielende Elena machte in dieser Phase 4v4 Freiwürfe. In der 33.Spielminute stand es 59:48 für die FTG. Wiederum ein 8:0 Lauf mit 3ern ließ die Führung auf 59:56 schmelzen, die letzten 6 Minuten waren ein Freiwurf Festival das die FTG für sich entschied. Das Endergebnis 70:66 für die FTG ist gerecht.

Eine Delegation der 2. Herren Mannschaft hat am ersten Juniwochenende eine Auswärtsfahrt nach Madrid unternommen und am Samstag ein Freundschaftsspiel gegen Olímpico 64 bestritten. Nicht zu kurz gekommen sind dabei auch Maßnahmen fürs Teambuilding in einer großartigen Stadt. Organisiert wurde die Reise von einem der wichtigen Neuzugänge der letzten Saison, dem ausgewiesenen Scharfschützen und Ex- Olímpico Spieler Juan. An dieser Stelle schon mal einen großen Dank für die reibungslose Organisation der Reise!

Für unseren stark wachsenden Jugendbereich U10/12/14 suchen wir einen oder zwei Assistenz- oder Nachwuchstrainer.

Wer Lust hat, Kindern den Basketball näher zu bringen, darf sich gerne melden. Ob mit Vorerfahrung oder auch Interesse an ersten Gehversuchen als Trainer - Coach Jonathan freut sich über Unterstützung. Einfach Nachricht senden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0173-5764679.

Die 2. Basketballherren der FTG hat am letzten Spieltag der Saison 2015/16 aus eigener Kraft den Klassenerhalt geschafft. In einem packenden Spiel setzten sich die Frankfurter in eigener Halle gegen das Team des TV Okarben mit 68:67 durch. Damit beendet das Team von Trainer Aleks Vukovic die Saison auf dem rettenden siebten Tabellenplatz.

Okarben hat die Saison als Tabellenzweiter beendet, hatte zu Zeitpunkt des Spiels aber noch eine theoretische Chance auf den Aufstieg in die Bezirksliga. Lange Zeit sah es für die 2. Herren der FTG nicht gut aus. Okarben zeigte eine starke Defense und führte die meiste Zeit des Spiels mit mehr als zehn Punkten.

Der 2. Herren der FTG ist am vergangenen Wochenende ein wichtiger Schritt zum Klassenerhalt geglückt. In fremder Halle gewann das Team von Trainer Aleks Vukovic gegen den Tabellenvierten aus Hornau deutlich mit 85:70.

Gegen TuS Hornau fand die 2. Basketballherren von Beginn an gut in die Partie. Das Spiel der FTG war durch eine sehr gute Ballbewegung geprägt, die zu zahlreichen offenen Würfen führte. Im zweiten Viertel legte die FTG vor allem defensiv noch eine Schippe drauf. So ging es bei einem Stand von 52:30 für die Frankfurter in die Pause. Die 52 Punkte in der ersten Halbzeit waren der höchste Scoring-Output in einer Spielhälfte der Saison für die FTG.

Der letzte Spieltag der Saison bringt  am Samstag, den 12.3. um 17:15 die Seligenstädter Damen in die Marburger Strasse.

Erwartet werden die Gäste von unseren zweiten Damen, die Ladyz von Coach Thorsten möchten die Saison ungeschlagen beenden und hoffen auf lautstarken Support. 

Für die treuen Fans und großzügigen Spender für die Weihnachtsfeier hat die Mannschaft eine kleine Kuchenbar als Dankeschön für die wahnsinnige Unterstützung (u.a. 50 Fans in Gelnhausen) der gesamten Saison aufgebaut.

Schon wieder eine Verlängerung: Die 2. Basketballherren der FTG Frankfurt hat am Samstagabend gegen die 3. Mannschaft der Fraport Skyliners mit 84:89 in eigener Halle verloren und somit ein wichtiges Spiel im Abstiegskampf abgegeben. Beide Teams liegen am Ende der Tabelle der Kreisliga A und versuchen in den verbleibenden Saisonspielen ans rettende Ufer zu schwimmen. Für die FTG war es bereits das fünfte Overtime-Spiel dieser Saison.

Die Bockenheimer waren deutlich schlechter ins Spiel gestartet und fand offensiv wie defensiv nur schwer in die Partie. Es ging mit zehn Punkten Rückstand ins zweite Viertel.

Unterkategorien

-- Partner --

Wenn Du Beiträge erstellen oder ändern möchtest, melde Dich bitte an.

Text danach

Trainingszeiten

Training

Teams. Trainingszeiten. Wer traininert wann und wo.

Trainingszeiten

News

Erfolge. Misserfolge. Events. Die letzten Nachrichten ...

Schiedsrichter-Ansetzungen

Schiedsrichter

Ansetzungsplan der FTGF. Wer von unseren Schiedsrichtern leitet welches Spiel.

Frequently Asked Questions

Noch Fragen?

Antworten rund um den Basketball, die Abteilung, den Verein, die Webseite ...