Teams und Training

Teams der FTG Basketball Abteilung

TeamLigaCoachTrainingZeitHalle
1. Herren Landesliga Süd Andreas Nagy Dienstag
Donnerstag
21:00 - 22:30
20:00 - 22:00
2 - Sportpunkt
1 - Sportfabrik
1. Damen Landesliga Süd Markus Muhler Dienstag
Donnerstag
19:00 - 20:30
18:30 - 20:00
3 - Liebigschule (alte Halle)
1 - Sportfabrik
2. Herren Kreisliga A West Aleksander Vukovic
(Markus Muhler)
Montag
Donnerstag
20:30 - 22:30
19:00 - 20:30
2 - Sportpunkt
1 - Sportfabrik
2. Damen Bezirksliga Andrea Kelm
(Markus Muhler)
Donnerstag 20:30 - 22:00  1 - Sportfabrik
3. Herren Kreisliga A West Stefan Zimmer Dienstag
Freitag
20:30 - 22:00
19:30 - 21:30
3 - Liebigschule (alte Halle)
3 - Liebigschule
4. Herren Kreismeisterschaft Ü40 Stefan Zimmer Montag 21:00 - 22:30 3 - Liebigschule (neue Halle)
(neue Halle)
MU 18
(2000/01)
kein Spielbetrieb Denis Müller Montag
Donnerstag
19:30 - 21:00
17:00 - 19:00
3 - Liebigschule (alte Halle)
1 - Sportfabrik
MU 16
(2002/03)
Kreisliga Denis Müller Montag
Donnerstag
19:30 - 21:00
17:00 - 19:00
3 - Liebigschule (alte Halle)
1 - Sportfabrik
U 14 (m/w)
(2004/05)
Bezirksliga und
Kreisliga
Malik Zahari
(Jonathan Gutermuth)
Montag (Anf.)
Montag (Fortg.)
Dienstag (Anf.)
Dienstag (Fortg.)
Donnerstag (alle)
Freitag (Fortg.)
17:30 - 18:30
18:00 - 19:30
18:00 - 19:00
17:30 - 19:30
15:00 - 17:30
18:00 - 19:30
4 - Ebelfeldschule
3 - Liebigschule (alte Halle)
4 - Ebelfeldschule
3 - Liebigschule (alte Halle)
1 - Sportfabrik
3 - Liebigschule (alte Halle)
U 12 (m/w)
(2006 und jünger)
Kreisliga Jonathan Gutermuth
(Malik Zahari)
Montag (Anf.)
Montag (Fortg.)
Dienstag (Anf.)
Dienstag (Fortg.)
Donnerstag (alle)
Freitag (Fortg.)
17:30 - 18:30
18:00 - 19:30
18:00 - 19:00
17:30 - 19:30
15:00 - 17:30
18:00 - 19:30
4 - Ebelfeldschule
3 - Liebigschule (alte Halle)
4 - Ebelfeldschule
3 - Liebigschule (alte Halle)
1 - Sportfabrik
3 - Liebigschule (alte Halle)

 

Eine wirklich sehr seltene, ausgeglichene Teamleistung brachte am Mittwoch, den 14.10., den zweiten Damen beim Auswärtsspiel in der Bundesbank ihren 4ten Sieg in Folge seit Saisonbeginn. Nach dem üblich verkrampften Beginn gegen die routinierten Gegner kamen in der zweiten Hälfte die Ladies vom Coach Thorsten richtig ins Laufen....
Nachdem die erste Halbzeit mit 31:21 gewonnen wurde, ging der Rest des Spiels mit 39:23 an die Zweiten, Endstand 70:44.
Jede der 12 eingesetzten Spielerinnen konnte mindestens 3 pkt erzielen, 6 Spielerinnen konnten 1v2 Frw verwandeln, 4 Spielerinnen mit 3pkt, 3 mit 4 pkt, einmal 7 pkt, 2 mal 8 pkt, einmal je 11 und 14 pkt.
Das ist wirklich TEAM !
Jetzt freut man sich auf den Knaller in der Bezirksliga am 7.11., wenn Gelnhausen zu Gast in der Marburger Strasse ist.

Die 2. Basketballherren der FTG Frankfurt hat das dritte Spiel in Folge verloren und unterlag der dritten Mannschaft des MTV Kronberg mit 59:70. Das Spiel entwickelte sich in der Offensive zunächst zäh. Die Kronberger nutzten jedoch einen 9:0-Lauf Ende des zweiten Viertels um sich zur Halbzeit mit neun Zählern abzusetzen (34:25).

Am Sonntag den 27.09.2015 empfängt das Team um Coach Nagy die SG Weiterstadt zum 1. Heimspiel der Saiosn 2015/2016.

Tipoff ist um 16:00 Uhr in der Sportfabrick.

 

Die Mannschaft freut sich über jeden Support!!!

Gleich zum Auftakt der neuen Saison ging es zum Oberligaabsteiger nach Hanau und es wurde, wie erwartet, eine harte Partie. Beide Teams schenkten sich nichts und jeder Punkt musste hart erarbeitet werden.

Das 1. Viertel begann auf beiden Seiten holprig und wurde von den FTGlern mit nur 2 Punkten Vorsprung gewonnen.

Im 2. Viertel lief die Offense der Hanauer besser und erspielte sich immer wieder recht einfache Punkte. Hauptsächlich, weil es den Frankfurtern an Biss in der Verteidigung fehlte. In der Offensive hatten die Nagy-Schützen zwar einigermaßen Erfolg, jedoch verpasste man, sich auf beiden Seiten des Feldes zu konzentrieren. So ging es mit einem Halbzeitstand von 38:34 für die Hausherren in die Kabinen.

Die 2. Basketballherren der FTG Frankfurt ist mit einem Auftaktsieg in die Saison 2015/16 gestartet. In einem packenden Duell bezwang das Team rund um Trainer Aleksander Vukovic am Samstagabend die erste Mannschaft der Homburger TG mit einem knappen 47:46-Erfolg.

In der Marburger Straße entwickelte sich von Beginn an ein spannendes Duell auf Augenhöhe, das vor allem durch die starke Defensiven beider Teams geprägt war. So dauerte es gute vier Minuten ehe Daniel Waibel mit einem Dreier die ersten Punkte der Saison für die Bockenheimer erzielte. Dementsprechend ging es mit einem niedrigen Punktestand von 29:24 für die FTG in die Pause.

Die 1. Herren müssen gleich zum Auftakt in die neue Saison am Sonnatg 20.09.2015 um 18:00 Uhr eine schweres Spiel bestreiten.

Der Oberligaabsteiger Hanau Whitewings wird wahrscheinlich einer der schwersten Gegner der Landesliga Süd sein. Unklar ist in welcher Konstellation die Hanauer antretetn.

Aber auch bei den Frankfurtern hat sich einiges im Kader getan, der sowohl in die Breite als auch in der Qualität gestärkt wurde.

Es wird eine spannende Partie mit dem hoffentlich besseren Ende für die FTG-Baller!

Die zweiten Damen der FTG hatten eine sehr erfolgreiche Saiosn 2014/15. Nach einem zweiten Platz in der Bezirksliga (nur 2 Niederlagen), ist man zusätzlich ziehmlich eindeutig Bezirkspokalsieger geworden und qualifizierte sich dafür für den Hessenpokal. Beim Hessenpokalfinale in Fulda hatte man im ersten Spiel die körperlich viel größeren Gastgeber am Ende überlegen besiegt und stand damit schon im zweiten Spiel quasi im Finale gegen die starken Damen aus Wiesbaden.

Unterkategorien

-- Partner --

Wenn Du Beiträge erstellen oder ändern möchtest, melde Dich bitte an.

Text danach

Trainingszeiten

Training

Teams. Trainingszeiten. Wer traininert wann und wo.

Trainingszeiten

News

Erfolge. Misserfolge. Events. Die letzten Nachrichten ...

Schiedsrichter-Ansetzungen

Schiedsrichter

Ansetzungsplan der FTGF. Wer von unseren Schiedsrichtern leitet welches Spiel.

Frequently Asked Questions

Noch Fragen?

Antworten rund um den Basketball, die Abteilung, den Verein, die Webseite ...